ENGLISH

News & Updates

16.02.2018Britische Legende mit Rennvergangenheit

Alvis Experimental 1928
Alvis Experimental 1928© Saalbach-Classic/Hippmann

Da kommt Freude auf, eine Legende am Start in Saalbach. Der Alvis experimental 1928 wurde vom "frame-maker" E.B. Thompson gebaut und vor 90 Jahren, am 13.1.1928, zugelassen. Technisch war dieses Auto seiner Zeit weit voraus. Heckantrieb, ein ENV Preselector-Getriebe, erstmals wurden in einem Alvis vorne Querblattfedern verbaut. Dazu kam eine extrem komplizierte 8fach umgelenkte Lenkung. So etwas hatte man damals noch nicht gesehen....Racing spirit aus den good old days. Der Alvis wurde nachweislich in den 30er Jahren in Brooklands eingesetzt, später verlor sich seine Spur lange Jahre in Belgien. Jetzt kommt er zur Saalbach-Classic.

12.02.2018Porsche 911 Targa am Start

Porsche 911 Targa
Porsche 911 Targa© Saalbach-Classic

Targa kommt aus dem Italienischen und bedeutet "Schild". Berühmt wurde der Begriff durch die legendäre Targa Florio auf Sizilien. Der erste Porsche mit Targadach wurde 1965 auf der IAA in Frankfurt präsentiert. Durch den charakteristischen Targa-Bügel konnten die verschärften Zulassungsvorschriften für den wichtigen US-Markt erfüllt werden. Michael Krumm aus Deutschland bringt wie im Vorjahr seinen Porsche 911 Targa, Bj. 1971 an den Start.

06.02.2018Nennliste - Alfa 1750 GT Veloce

Alfa 1750 GT Veloce  1969
Alfa 1750 GT Veloce 1969© Saalbach-Classic/Reinhard

Die Giulia war ab den 60er Jahren eine der erfolgeichsten Baureihen von Alfa, bis Produktionsende 1976 hat man 225.000 Stück gebaut.
Ab 1967 wurde der neue 1750er-Motor für die Giulia angeboten, geboren war damit der GT Veloce. Dieser Alfa wurde zum Traumwagen vielen junger Männer, hieß in der Umgangssprache einfach nur „Bertone“, entworfen von Giorgetto Giugiaro und lief im Werk in Arese vom Band. Heimo Hofstätter kommt zur Freude aller Alfisti wieder mit seinem 1750 GT Veloce nach Saalbach.