ENGLISH

News & Updates

29.06.2014Französische Rarität – der Rally NCP

Rally NCP 1932
Rally NCP 1932© Saalbach-Classic


Ein gewisser Monsieur Eugène A. Asnière gründete 1921 in Colombes, nordwestlich von Paris die Marke „Automobiles Rally“, die bis 1933 existierte. 1926 präsentierte die Firma Rally auf dem PariserAutomobilsalon das Modell Grand Sport mit annähernd 180 km/h Topspeed. Ab 1931 verwendete man Motoren von Salmson. Bei der Saalbach-Classic startet ein extrem rarer Rally NCP aus 1932 mit 75 PS.

02.06.2014Jaguar XK 150

Jaguar XK 150
Jaguar XK 150© Saalbach Classic


Der XK wurde 1948 auf der London Motor Show präsentiert und fast 14 Jahre lang gebaut. Nach dem XK 120 (1949-53) und dem XK 140 (1954-57) folgte als Krönung der knapp 300 PS starke XK 150 (die Zahl steht für 150 mph/Meilen pro Stunde). Die zweiteilige Frontscheibe wurde abgelöst, die Karosserie wuchs nach allen Seiten, dazu war der XK 150 damals eines der ersten Fahrzeuge mit serienmässigen Scheibenbremsen. Mehr als 30.000 Jaguar XK wurden gebaut, einige der schönsten Exemplare kommen nach Saalbach.

21.05.2014Mercedes 300 SL Roadster

Mercedes 300 SL Roadster
Mercedes 300 SL Roadster© Saalbach Classic


Ein Traum von einem Automobil – schrieb die Presse 1957 enthusiastisch, als Mercedes die offene Version des legendären Flügeltürers vorstellte. 3 Liter Hubraum, 6 Zylinder, 215 PS und eine erstklassige Fertigungsqualität verschafften dem Traumwagen der 50er Jahre jene Reputation, die bis an die Startrampe der Saalbach-Classic 2014 reicht.

08.05.2014Renault Alpine 1600 S

Renault Alpine 1600 S
Renault Alpine 1600 S© Saalbach Classic


Die Rallye-Welt stand Kopf, als Renault die legendäre Alpine auf die Räder stellte. Als flache Vollgas-Flunder konzipiert, deklassierte man Anfang der 70er-Jahre die gesamte Konkurrenz. Vor allem 1973 war herausragend. Das Jahr der blauen Reiter (Copyright Herbert Völker) brachte in der Rallye-WM beinahe totale Dominanz. Renault Alpine-Siege bei der Monte, in Portugal, Marokko, Akropolis, San Remo und Korsika sicherten den ersten Marken-Weltmeistertitel der Rallye-Geschichte. Die gelbe Alpine 1600S startet bei der Saalbach-Classic in Epoche 5 (1965-72).

21.04.2014MG K3 Mille Miglia

MG K3 Mille Miglia 1933
MG K3 Mille Miglia 1933


Ein Hauch von Mille Miglia bei der Saalbach-Classic. Der MG K3 wurde 1932 auf der London Motor Show präsentiert, bis 1934 wurden nur 33 Stück gebaut. 1933 folgte der große internationale Erfolg mit dem Sieg in der 1100ccm-Klasse bei der Mille Miglia. Der K3 war ein beliebtes Renngerät der frühen Dreissiger-Jahre. Piloten wie Tazio Nuvolari, Conte Lurani oder Bentley-Legende Tim Birkin bewegten den britischen Sportwagen.