ENGLISH

Teilnahmebedingungen

Die Saalbach-Classic ist eine Gleichmäßigkeitsveranstaltung für historische Fahrzeuge, bei der das Einhalten der jeweiligen Schnitte auf der Strecke und in den diversen Sonderprüfungen nach einem Punktesystem gewertet wird.

Teilnahmeberechtigt sind historische Fahrzeuge bis Baujahr 1979 in der Sport-Trophy und bis 1986 in der Weekend-Trophy. Alle teilnahmeberechtigten Fahrzeuge müssen eine gültige Straßenzulassung besitzen und den technischen Bedingungen der STVO entsprechen. Die Teilnahme erfolgt nach Anmeldung auf Einladung des Veranstalters.

Termin

Mittwoch, 19. - Samstag, 22. Juni 2019

Strecke

Die Saalbach-Classic umfasst einen kurzen Prolog am Donnerstag, die Großglockner-Runde am Freitag und die Salzburg/Steiermark-Runde am Samstag mit einer Gesamtlänge von rund 650 km und etwa 40 Sonderprüfungen. Details zur Strecke »

Wertungen

In der Sport-Trophy gibt es zwei Gesamtsieger. Ermittelt wird ein Sieger in der Vorkriegsklasse und ein Sieger in der Nachkriegsklasse.
Darüber hinaus gibt es die Teamwertung und die Weekend-Trophy.

Sport-Trophy

  • Sport-Trophy/Sanduhrklasse mit Schnitt- und Timingprüfungen
  • Erlaubtes Equipment:
  • Der Veranstalter gestattet im Sinne von old fashioned style ausschließlich mechanische, analoge Uhren sowie Papier-Schnittabellen und ausschließlich mechanische Wegstreckenzähler. Sämtliche elektronischen Hilfsmittel, auch jegliche digitalen Anzeigegeräte, sind untersagt und führen zum Ausschluß von der Veranstaltung.
  • Ausnahme: Retro-Tripmaster, Retro-Twinmaster
Klasseneinteilung
  • Klasse 1 | Erstzulassung - 31.12.1935
  • Klasse 2 | Erstzulassung - 31.12.1945
  • Klasse 3 | Erstzulassung - 31.12.1955
  • Klasse 4 | Erstzulassung - 31.12.1965
  • Klasse 5 | Erstzulassung - 31.12.1979

Nenngeld pro Auto:  1.940,- €

  • Leistungen:
    • Teilnahmegebühr für ein Fahrzeug (Fahrer und Beifahrer)
    • Startnummern
    • Administrative und technische Abnahme
    • Fahrerbesprechung
    • Startpräsent und Goody-Bag
    • Roadbook
    • GPS Datenlogger für Zeitnehmung und SMS-Service
    • Gesicherter Parkplatz in Tiefgarage (ÖWD)
    • Verpflegung an den offiziellen Abenden inkl. Getränke
    • Verpflegung auf der Strecke inkl. Getränke
    • Mautgebühren (Grossglockner, Filzmoos)
    • Ehren- und Sachpreise
    • Saalbach-Classic Film und Fotos nach der Veranstaltung (USB-Stick)
  • Einzuzahlen bei Anmeldung:
    • Fürstauer GmbH, Saalbach Classic
      Raika Saalbach Hinterglemm Viehhofen, BLZ 35052, Konto 55 442
      IBAN: AT16 3505 2000 0005 5442
      BIC: RVSAAT2S052
    • Fürstauer GmbH, Saalbach Classic
      Volksbank Salzburg eG, BLZ 45010, Konto 06210 6133
      IBAN: AT264501000062106133
      BIC: VBOEATWWSAL

Teamwertung

Vorraussetzungen für die Teamwertung (Sport-Trophy):

  • für ein Team müssen 4 Fahrzeuge genannt werden
  • der Teamname und die 4 Fahrzeuge (Fahrer/Beifahrer/Auto) müssen dem Veranstalter per email bis spätestens 14. Juni 2019 bekanntgegeben werden
  • das beste Team der Saalbach-Classic erhält einen „Sonderpreis Teamwertung“; dazu werden die besten 3 Wertungen des Teams herangezogen
    (1 Streichresultat)

Weekend-Trophy

  • Weekend-Trophy (offene Klasse) ausschließlich mit Timing Prüfungen
  • Für jene Teilnehmer, welche eine genussorientierte Variante ohne Rallye-Stress bevorzugen, bietet die Saalbach-Classic eine Variante mit ausschließlich Timing Prüfungen. Die Teilnehmer der Weekend-Trophy starten unmittelbar nach der Sport-Trophy. Gefahren wird nach Roadbook der Sport-Trophy aber ohne Schnittprüfungen.
  • Erlaubtes Equipment:
    Im Rahmen der Weekend-Trophy ist die Art der Wegstreckenzähler und Zeitmessgeräte freigestellt. Es sind sowohl digitale wie auch analoge Hilfsmittel erlaubt.
Klasseneinteilung
  • Klasse Weekend | Erstzulassung - 31.12.1986

Nenngeld pro Auto:  1.740,- €

  • Leistungen:
    • Teilnahmegebühr für ein Fahrzeug (Fahrer und Beifahrer)
    • Startnummern
    • Administrative und technische Abnahme
    • Fahrerbesprechung
    • Startpräsent und Goody-Bag
    • Roadbook
    • GPS Datenlogger für Zeitnehmung und SMS-Service
    • Gesicherter Parkplatz in Tiefgarage (ÖWD)
    • Verpflegung an den offiziellen Abenden inkl. Getränke
    • Verpflegung auf der Strecke inkl. Getränke
    • Mautgebühren (Grossglockner, Filzmoos)
    • Ehren- und Sachpreise
    • Saalbach-Classic Film und Fotos nach der Veranstaltung (USB-Stick)
  • Einzuzahlen bei Anmeldung:
    • Fürstauer GmbH, Saalbach Classic
      Raika Saalbach Hinterglemm Viehhofen, BLZ 35052, Konto 55 442
      IBAN: AT16 3505 2000 0005 5442
      BIC: RVSAAT2S052
    • Fürstauer GmbH, Saalbach Classic
      Volksbank Salzburg eG, BLZ 45010, Konto 06210 6133
      IBAN: AT264501000062106133
      BIC: VBOEATWWSAL

Technische Abnahme

Abnahmezeiten: Mittwoch, 19.6. von 12-17h; Donnerstag, 20.6. von 09-14h

Die Abnahmezeiten sind einzuhalten, ein gültiger Führerschein und originale Fahrzeugpapiere sind auf Verlangen vorzulegen

Werbung

Grundsätzlich gilt - die Oldtimer müssen werbefrei sein. Zugelassen sind nur Werbelogos, die vom Veranstalter freigegeben werden, das gilt auch für Kappen, Polos und Jacken. Sollten sich auf Ihrem Fahrzeug Werbelogos befinden, die Sie nicht entfernen wollen, so werden diese Logos vom Veranstalter für die Dauer der Veranstaltung überdeckt. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, kann dies zum Ausschluss aus der Wertung führen.

Startgarantie für Vorkriegsfahrzeuge

Fahrzeuge bis Baujahr 1945 inklusive erhalten vom Veranstalter einen garantierten Startplatz (gültig nach Bezahlung des Nenngeldes).

Generell behält sich der Veranstalter in allen Klassen vor, Anmeldungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

Preise

  • Pokale/Sachpreise für die drei Erstplatzierten in jeder Klasse sowie
  • ein Sonderpreis: bestes Damenteam
  • ein Sonderpreis: bester Pilot/Pilotin unter 30 (Sport-Trophy)
  • ein Sonderpreis: beste Mannschaft der Teamwertung
  • ein Sonderpreis: Gesamtsieger Vorkriegsklasse & Gesamtsieger Nachkriegsklasse

Nennbestätigungen...

...werden vom Veranstalter nach Anmeldung und Bezahlung des Nenngeldes per
E-Mail versandt

Haftungsausschluß

Mit Abgabe der Nennung erklären, die Fahrer die Bedingungen der Ausschreibung samt Reglement zu kennen und diese, sowie alle noch zu erlassenden Durchführungsbestimmungen zu akzeptieren.

Die Fahrer verpflichten sich während der gesamten Veranstaltung die Bestimmungen der StVO einzuhalten und erklären hiermit unwiderruflich für alle Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die durch sie und durch das von ihnen bewegte Fahrzeug verursacht werden, die zivil- und strafrechtliche Haftung zu übernehmen. Die Teilnehmer nehmen zur Kenntnis, dass der Veranstalter sowie alle mit der Veranstaltung in Verbindung stehenden Behörden, Organisationen und Einzelpersonen jegliche Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die aus der Teilnahme entstehen, ablehnen. Sollten aufgrund eines durch den Teilnehmer oder seinem Fahrzeug verursachten Schadens von dritten Personen gegenüber dem Veranstalter Schadensansprüche gestellt werden, so sind der Veranstalter oder/und weitere Parteien durch den Verursacher schad- und klaglos zu halten. Die Fahrer bestätigen, sich vergewissert zu haben, dass das Fahrzeug dem Kraftfahrgesetz (KfG) entspricht. Die Fahrer bestätigen, dass sie im Besitz einer in Österreich gültigen Lenkerberechtigung für das teilnehmende Fahrzeug sind.

Die Teilnehmer nehmen zur Kenntnis, dass während der Veranstaltung produzierte Foto-, Film- und Videoaufnahmen für PR-Zwecke verwendet werden können und daraus keine wie immer gearteten Ansprüche entstehen, auch wenn diese Veröffentlichungen in keinem unmittelbaren Zusammenhang mit der Veranstaltung stehen.

Hotelbuchungen